Michael Sommerauer ist Staatsmeister im Streckenflug


Die mit September abgelaufene Gleitschirm-Saison 2020 brachte den endgültigen Durchbruch des Öblarners Michael Sommerauer. Mit seinen 25 Jahren gilt er in der Streckenflugszene noch immer als Rookie, da es bei dem Spiel mit Wind und Thermik sehr viel auf Erfahrung ankommt. Mit gutem Gespür für den richtigen Tag, gepaart mit neuem Material und hervorragender Flugtechnik gelang es dem Fluglehrer in der vergangenen Saison die Routiniers hinter sich zu lassen und sich zum Staatsmeister zu krönen.

Mehr dazu in der Pressemitteilung

Der österreichische Gleitschirm-Streckenflug fest in Ennstaler Hand. Staatsmeister Sommerauer links mit drittplatziertem Robé rechts

Quelle: Österreichischer AeroClub

Schreibe einen Kommentar